Coach

Ich bin 48 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Seit 2001 lebe ich mit meiner Familie in Thailand. In den letzten sieben Jahr lag dabei unser Schwerpunkt im Bereich Gemeindegründung und Leiterschaft. Als Leiter habe ich an Veränderungsprozessen auf verschiedenen Ebenen mitgearbeitet.

 

Auf meinem Weg habe ich Erfolge gefeiert, aber auch Niederlagen einstecken müssen. Für meine persönliche Entwicklung waren diese Jahre sehr wichtig. In großen Herausforderungen ist mir Gott begegnet! Das hat mich geprägt und meinen Führungsstil beeinflusst.

 

Als junger Mensch war ich leidenschaftlich Fechter. Nach meiner Hinwendung zu Jesus ist die Gemeinde meine große Leidenschaft. Ich liebe die Menschen und sehe meine Aufgabe darin, sie auf ihrer geistlichen Reise zu begleiten und in Veränderungsprozessen zu unterstützen.

 

Ich liebe meine Familie. Ich unterstütze meine Frau und gebe ihr Freiräume für ihren Dienst. Ich fördere meine Söhne und ermutige sie, zu Persönlichkeiten zu werden, die selbst Gott von ganzem Herzen lieben.

 

Ich liebe Veränderung und stelle mich Herausforderungen. Als Leiter will ich selbst wachsen und mich weiter entwickeln. Deshalb helfe ich auch anderen Leitern, ihr volles Potenzial zu entfalten und sich von Gott gebrauchen zu lassen.

 

Ich glaube, dass ehrliche Beziehungen das wichtigste von Gott gegebene Mittel zur Veränderung sind. Das habe ich in Familie, Gemeinde und Coaching erlebt. Deshalb halte ich Coaching auch für ein geeignetes Mittel, Leiter weiter zu entwickeln. So wie ich herausgefordert wurde, Neues zu wagen, möchte ich andere herausfordern, sich Veränderungen zu stellen. So wie mich Menschen unterstützt haben, möchte ich andere ermutigen und unterstützen.

 

Deshalb biete ich Coaching für Missionare und geistliche Leiter an.